Offene Ateliers
2.9. – 4.9.2016

Alwin Lay, frisch ausgepackt (45 Blatt Fuji Crystal Archive Type DP II 9x13cm), 2016

Offene Ateliers
2.9.-4.9.2016
Albrecht Fuchs, Henning Fehr & Philipp Rühr, Selma Gültoprak, Erika Hock, Jan Hoeft, Stefanie Klingemann, Alwin Lay, Peter Miller, Ralph Schuster

Öffnungszeiten der Ateliers
Freitag: 2.9.2016, 19-21 Uhr
Samstag: 3.9.2016, 12-18 Uhr
Sonntag: 4.9.2016, 12-18 Uhr

Der Kölnische Kunstverein freut sich, anlässlich der Offenen Ateliers 2016 sowie der DC Open den neuen Stipendiaten des Kölnischen Kunstvereins kleine Ausstellungen ausrichten zu können. So präsentieren neun Künstler, die 2015 von einer internationalen Fachjury bestehend aus Alexandra Birken, Christopher Williams sowie Johannes Wohnseifer gekürt wurden, in ihren Arbeitsräumen neue oder teilweise eigens für den Anlass realisierte Werke. Die Öffentlichkeit hat somit nicht nur die Möglichkeit, vielfältige Kunstwerke zu erleben, sondern ebenfalls herausragende Talente der rheinländischen Kunstszene kennenzulernen.
Hier finden Sie mehr Informationen zu unserem Atelierprogramm.

Die ”Offene Ateliers 2016″ sind eine Initiative der Stadt Köln und des BBK-Köln. Ein detailliertes Programm, sowie die verschiedenen Austragungsorte finden Sie unter www.offene-ateliers-koeln.de.

Motiv: Alwin Lay, frisch ausgepackt (45 Blatt Fuji Crystal Archive Type DP II 9x13cm), 2016