zu Gast:
Blickwechsel Musik und Kunst »Skulpturen-Klang«,
Dienstag, 10.1.2017, 18 Uhr

Volkshochschule Koeln
Dienstag, 10.1.2017, 18 Uhr
Blickwechsel Musik und Kunst »Skulpturen-Klang«
mit Ariane Waldschmidt (Kunsthistorikerin) und Louwrens Langevoort (Intendant der Kölner Philharmonie)
Gespräch, 18 Uhr / Ort: Fritz Thyssen Stiftung, Apostelnkloster 13-15, 50672 Köln
Konzert, 20 Uhr / Ort: Kölner Philharmonie, Bischofgartenstr. 1, 50667 Köln

Kunst im öffentlichen Raum wird, vor allem in der eigenen Stadt, häufig übersehen. Oder kennen Sie das Relief »Große Huldigung an das Technische Zeitalter« von Arnaldo Pomodoro am Gebäude der Volkshochschule in Köln? Die Kompositionen des abendlichen Konzerts beziehen sich auf berühmte Skulpturen wie z. B. die Mozartskulptur von Markus Lüpertz in Salzburg oder die Fontaine Stravinsky von Jean Tinguely und Niki de Saint Phalle in Paris. Vorher wird Ariane Waldschmidt im Gespräch mit Louwrens Langevoort die Skulpturen und ihre Historien vorstellen. Sind die Skulpturen und der Eindruck, den sie bei den Komponisten hinterlassen haben, in der Musik nachvollziehbar? Und sieht man die Plastiken durch die Musik mit anderen Augen?

Sie buchen das Paket Blickwechsel und Konzert in Form eines Umtauschvouchers. Gegen Vorlage des Vouchers erhalten Sie dann beim Blickwechsel vor Ort die Konzerttickets.

Im Paketpreis enthalten: Blickwechsel-Einführung sowie Konzertkarte in der Preisgruppe 2 oder 3 inkl. Vorverkaufsgebühr (gültig als VRS-Fahrausweis zur An- und Abreise).

Hier können Sie Tickets im Vorverkauf bestellen. Paketpreis (Gespräch & Konzert): 39,- Euro/Person

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.
Mit Dank an die Fritz Thyssen Stiftung.
Eine Kooperation der Kölner Philharmonie und des Kölnischen Kunstvereins.