Atelierprogramm:

Morgaine Schäfer

Geboren 1989 in Wolfsburg; lebt und arbeitet in Köln

Ausbildung
Freie Kunst, Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Christopher Williams

Preise/Stipendien
Ehrenhof Preis 2017; 71. Bergischer Kunstpreis; Bronner Residency, Tel Aviv; Förderpreis des Landes NRW, Bildete Kunst

Ausstellungen (Auswahl)
Einzelausstellungen: hell, freundlich grüßend; Stiftung Museum Kunstpalast, Düsseldorf, 2018; Berta; Baustelle Schaustelle, Essen, 2018; A Touch Of Light; Galerie Fiebach Minninger, Köln, 2018; Westen – wschód; Akademiebrief Präsentation – Kunstakademie Düsseldorf, 2017; The Body In Perpetual Motion; Buchhandlung Walther König Düsseldorf, 2015; Morgaine Schäfer; das junge Museum Bottrop, 2013. Gruppenausstellungen (Auswahl): Next Generation – Aktuelle Fotografie made im Rheinland; Museum Morsbroich – Leverkusen, 2019; memo; Setareh Gallery – Düsseldorf (with Sabine Dusend), 2019; Moment; Achenbach/Hagemeier, Berlin, 2019; Cecilia; sweetwater, Berlin, 2019; you are here; Kölnisches Stadtmuseum, Köln, 2019; Arti – Auf den Punkt; Kunstverein Wolfsburg, 2018; 71. Internationaler Bergischer Kunstpreis; Kunstmuseum Solingen, 2017; Only Revolutions; Galerie Fiebach, Minninger, Köln, 2017; Genius Loci 5; Setareh Gallery, Düsseldorf, 2017; I started saying no and began losing weight.; Filmwerkstatt Düsseldorf, 2016; Der Tiger und die Autobahn; Off Space Projekte, Bernkastel-Kues, 2015; No Water, No Snacks, No Naps; f/Stopp Festival, Leipzig, 2014; Deliciosa; AWA Bar (im Studio for Artistic Research), Düsseldorf, 2014

« Überblick: Atelierprogramm