Publications

Publications

19 Räume, 1994
8 in Köln, 1986
A wavy line is drawn across the middle of the original plans, 2012
Vito Acconci: Arbeiten in Deutschland, 1971-1981 – Workshop in Zürich, 1981
Josef Albers: Photographien 1928-1955, 1992
Sam Anderson, 2017
Udo Koch, Karin Sander, Beate Terfloth: Zeichnung und Raum – Ars Viva 1994 / 1995, 1995
Arte Povera: Arbeiten und Dokumente aus der Sammlung Goetz, 1958 bis heute, 1998
Kerstin Brätsch, Adele Röder DAS INSTITUT: Triennial Report 2011 – 2009, 2012
Jay Chung & Q Takeki Maeda: Letters, 2018
Tony Cragg: Vier Arbeiten, 1984
Der Stand der Dinge, 1995
Deutschland sucht, 2005
Die Deutsche Werkbund-Ausstellung Cöln 1914. Der westdeutsche Impuls 1900-1914. Kunst und Umweltgestaltung im Industriegebiet, 1984
Die Letzten ihrer Art. Kunstvereine. Eine Reise zu den Dinosauriern des Kunstbetriebs, 2010
Thea Djordjadze: november, 2013
Öyvind Fahlström: Die Installationen / The Installations, 1996
Willy Fick: Ein Kölner Maler der 20er Jahre wiederentdeckt, 1986
Ceal Floyer, 2013
Albrecht Fuchs: 31 Portraits, 2018
Antony Gormley: Total Strangers, 1999
Martin Gostner: Edizioni Giorgio Persano, 1998
Georg Herold: Geld spielt keine Rolle, 1990
Roni Horn: Rare Spellings – Selected Drawings / Zeichnungen 1985-1992, 1993
Robert Irwin, 1994
Ilya Kabakov: Das Leben der Fliegen, 1992
On Kawara: Erscheinen – Verschwinden, 1997
Annette Kelm: Subjects and Objects, 2015
Janice Kerbel, Hilary Lloyd, Silke Otto-Knapp, 2012
Július Koller: Univerzálne Futurologické Operácie, 2003
Konzepte der Liebe, 2008
Mischa Kuball: Project Rooms, 1997
Kunst, Europa – 63 deutsche Kunstvereine zeigen Kunst aus 20 Ländern, 1991
Kunst, Europa – Island, 1991
Kunst mit Photographie. Die Sammlung Dr. Rolf H. Krauss, 1983
Emma LaMorte: Aussicht, 2020
Landschaft in der Erfahrung – Eine Ausstellung mit Werken des 19. und 20. Jahrhunderts, 1989
Lecture Performance, 2009
Thomas Lenk, 1976
Renate Lorenz / Pauline Boudry: N.O.Body, 2008
Fabian Marcaccio: Paintant Stories, 2001
Mein Kölner Dom. Zeitgenössische Künstler sehen den Kölner Dom, 1980
Cildo Meireles / Lawrence Weiner: The Southern Cross / As far as the eye can see, 2000
Museum of Noise: Mark Bain und James Beckett, 2007
Stefan Müller: Allerliebste Tante Polly, 2013
Max Neuhaus: Two Sound Works 1989, 1989
Marcel Odenbach: Ach, wie gut, daß niemand weiß, 1999
Offene Haare, Offene Pferde – Amerikanische Kunst 1933-45, 2002
Hélio Oiticica: Quasi-Cinemas, 2001
Roman Ondák, 2005
Julian Opie, 1984
Out of Space – Schnitt Ausstellungsraum zu Gast im Kölnischen Kunstverein, 2000
Giulio Paolini: Giorno e Notte, 1988
Eduardo Paolozzi: Psychological Atlas, 1979
Eduardo Paolozzi: Work in Progress, 1979
Seth Price, 2010
Projekt Migration Ausstellungsführer, 2005
Projekt Migration, 2005
Florian Pumhösl: CENTRAL Kunstpreis, 2003
Raum Zeit Stille, 1985
Thomas Rentmeister: braun / brown, 2002
Claus Richter: Verse und Bilder, 2014
Nora Schultz: The Countdown Poster Magazine, 2009
Arthur Segal 1875 – 1944, 1987
Sery C., 1996
Ann-Sofi Sidén: Warte mal!, 2004
Sieben Skulpturen, 1986
Sean Snyder: No Apokalypse. Not Now, 2013
Lucie Stahl: Plakate Posters, 2011
Texte über Ulrich Rückriem, 1987
The Arts for Television, 1987
Günter Tuzina: Wandarbeiten und Arbeiten aus Papier 1975-1991, 1991
USA West Coast, 1972
Über Claus Böhmler – Illustrierte Bibliografie und -der Läufer-, 1974
Alan Uglow, 1992
Unausgewogen. Freie Ausstellungsmacher in Köln, 1986
Verbotene Liebe: Kunst im Sog von Fernsehen / Forbidden Love: Art in the Wake of Television Camp, 2011
Video Tapes / Video Bänder, 1974
Video-Skulptur, retrospektiv und aktuell, 1963-1989, 1989
Videokunst in Deutschland 1963-1982, 1982
Stefan Wewerka, 1985
Gerd Winner: Siebdruck, Ausstellung und Workshop, 1973
Wir müssen heute noch…, 2003
Erwin Wurm: Expedition, 1994
Vadim Zakharov: Der letzte Spaziergang durch die Elysischen Felder, 1995
Peter Zimmermann: Eigentlich könnte alles auch ganz anders sein, 1998
ca-ca poo-poo, 1998
Atelier van Lieshout: Ein Handbuch, 1997
Cosima von Bonin: 2 Positionen auf einmal / 2 Positions at once, 2004
Clemens von Wedemeyer: Filme / films, 2006