Bestellbedingungen

Bestellbedingungen

JAHRESGABEN UND EDITIONEN
Die Jahresgaben und Editionen sind ein exklusives Angebot ausschließlich für die Mitglieder des Kölnischen Kunstvereins. Weitere Interessenten sind durch Eintritt in den Kölnischen Kunstverein im laufenden Kalenderjahr zum Erwerb berechtigt.

Bestellungen
In der Zeit vom 01.07. bis 31.12.2020 wird bei der Bestellung von Jahresgaben und Editionen der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 16% auf der Rechnung ausgezeichnet.
Alle Bestellungen müssen schriftlich eingereicht werden. Gehen für eine Jahresgabe/Edition mehr Bestellungen ein, als Exemplare vorhanden sind, ist das Eingangsdatum der Bestellung entscheidend.

Die neuen Jahresgaben 2020
Bestellungen der Jahresgaben 2020 können ab dem 17.11.2020 bis einschließlich 06.01.2021 schriftlich eingereicht werden. Gehen mehr Bestellungen ein, als Exemplare vorhanden sind, entscheidet das Los. Die Verlosung findet am 7. Januar 2021 statt. Nach Auslosung des/der Käufer/s werden alle Interessenten über das Ergebnis der Auslosung schriftlich benachrichtigt.
Alle verbliebenen Jahresgaben stehen nach der Auslosung weiterhin zum Verkauf und können jederzeit erworben werden.

Rechnungstellung
Nach erfolgreicher Bestellung erhalten der/die Käufer eine Rechnung über die Jahresgabe/Edition, die innerhalb von 14 Tagen zu begleichen ist (Vorauskasse). Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen aus dem europäischen Ausland sind für eine steuerfreie Lieferung die Angabe der Umsatzsteuertidentifikationsnummer (VAT) sowie eine Ausfuhrbescheinigung notwendig. Andernfalls berechnen wir die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Abholung und Versand
Mit der Bestellung der Jahresgabe/Edition verbindet sich eine Holschuld des erwerbenden Mitglieds. Die erworbene Jahresgabe/Edition liegt nach Eingang der Zahlung (Vorauskasse) und vorheriger Terminvereinbarung in leichter Verpackung zur Abholung im Kölnischen Kunstverein bereit. Bei der Abholung der Jahresgabe/Edition bestätigt der Käufer den ordnungsgemäßen Erhalt auf einem vorbereiteten Lieferschein. Die Jahresgabe/Edition ist bis spätestens 4 Wochen nach Bezahlung der Rechnung im Kunstverein abzuholen, sofern kein anderer Termin vereinbart ist. Eine Lagerung von bestellten Jahresgaben/Editionen im Kunstverein ist nicht möglich. Auf Wunsch und eigene Rechnung kann die Jahresgabe/Edition auch per Kurier innerhalb Europas zugestellt werden.
Der Kölnische Kunstverein übernimmt keine Haftung für den Transport der erworbenen Jahresgabe/Edition. Mit der Übergabe der Jahresgabe/Edition an den Kurier gehen alle Gefahren auf den Erwerber der Jahresgabe/Edition über.

PUBLIKATIONEN
Alle Publikationen aus unserem aktuellen Angebot können ohne Mitgliedschaft erworben werden. Mitglieder erhalten die Publikationen zu einem Sonderpreis, wenn dieser ausgewiesen ist. Momentan können Publikationen nur versendet werden. Eine Abholung ist nicht möglich.

In der Zeit vom 01.07. bis 31.12.2020 wird bei der Bestellung von Publikationen der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 5% auf der Rechnung ausgezeichnet.
Alle Bestellungen müssen schriftlich eingereicht werden. Nach erfolgreicher Bestellung erhalten der/die Käufer eine Email mit den Zahlungsanweisungen. Der fällige Betrag ist innerhalb von 14 Tagen zu begleichen (Vorauskasse). Zum Verkaufspreis wird zzgl. eine Verpackungs- und Versandkostenpauschale berechnet, die sich aus der bestellten Anzahl an Publikationen, dem Gewicht und der Zieladresse ergibt. Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen aus dem europäischen Ausland sind für eine steuerfreie Lieferung die Angabe der Umsatzsteuertidentifikationsnummer (VAT) sowie eine Ausfuhrbescheinigung notwendig. Andernfalls berechnen wir die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Nach Eingang der Zahlung werden die Publikationen innerhalb von 3-5 Werktagen an die angegebene Adresse versendet. Der Kölnische Kunstverein übernimmt keine Haftung für den Transport der erworbenen Publikation/en.

AGB
Die vollständigen Bestellbedingungen entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.